Kinder stecken Blumen beim Hofflorist

Am vergangenen Donnerstag, den 18. Juli fand beim Hofflorist in Bad Bentheim zum ersten Mal die Ferienpassaktion „Blumenstecken für Kinder“ statt. Unter der Anleitung von Floristmeisterin Eva Wellen und ihrem Team hatten 25 Kinder, zwischen 5 und 12 Jahren, die Gelegenheit sich ein Bild von der Arbeit eines Floristen zu machen und ein eigenes Gesteck und einen Blumenstrauß zu gestalten. „Auf Grund der großen Nachfrage hatten wir bereits einen zweiten Kurs angeboten, aber mit so vielen Kindern haben wir nicht gerechnet. “, resümierte Eva Wellen nach der Veranstaltung und fügte hinzu: „Es freut mich, dass so viele Mädchen und auch Jungs Interesse daran haben, mit Blumen kleine Kunstwerke zu kreieren. “ Auch bei den Eltern, war die Resonanz sehr positiv.

„Ich wurde mehr als einmal gefragt, ob wir solche Kurse in Zukunft auch für Erwachsene anbieten werden.“, sagte Eva Wellen und ergänzte: „Wir haben bereits im Vorfeld der Veranstaltung überlegt, ähnliche Kurse auch für Erwachsene anzubieten und werden diese Idee nach dieser positiven Erfahrung in der Zukunft sicher in die Tat umsetzen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.